Erfahrung, Kompetenz und Leidenschaft für den Beruf!
01 / 99 77 005

Mo-Do 7:30-17:30Uhr
Fr 07:30 - 14:00 Uhr

Begehung/Besichtigung

Problem gelöst
Request a Call Back

    Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner Daten laut DSGVO zu.

    Begehung

    BEGEHUNGEN / BESICHTIGUNGEN

    Jeder Kunde ist – schließlich ist man im Normalfall nicht „vom Fach“ – beim Beauftragen von Arbeiten im Kanal- und Abwasserbereich immer auf die ehrliche Abrechnung von nur tatsächlich notwendigen Arbeiten angewiesen.
    Im Grunde können Sie nur grob benennen, was gemacht werden soll bzw um welches Problem es sich handelt. Was dann schlußendlich genau durchgeführt und verrechnet wird, „bestimmt“ die beauftragte Fachfirma.
     
     
    Gerade wenn die Erstellung eines Angebots gewünscht wird, kommt es leider immer wieder vor, daß sogenannte „Schreibtisch-Angebote“ erstellt werden. Diese basieren in erster Linie auf die Informationen die Sie als Kunde – oft nur in einem kurzen Telefonat – geben, das betroffene Objekt wird dazu nicht aufgesucht um sich ein Bild machen zu können. Für solche Angebote haben die Ersteller solcher Angebote bestimmt verschiedene Gründe, dennoch wirkt es nicht unbedingt seriös und ist bestimmt auch für zukünftige Auftragserteilungen oder Anfragen nicht gerade förderlich wenn es bei einem dieser Angebote in der Umsetzung zu Problemen kommt.
     
     
    Zwar sind diese Art „Angebote“ oft preislich auf den ersten Blick ansprechend da der Preis in den meisten Fällen relativ niedrig ist, das böse Erwachen kommt dann aber fast immer nach der Beauftragung:
     
    • das angegebene Ausmaß wurde unterschätzt, das Angebot wird überschritten und somit teurer
    • zusätzliche Arbeiten sind erforderlich, verzögern die Fertigstellung und sind dadurch – natürlich – ebenfalls mit nicht einkalkulierten Mehrkosten verbunden
    • der Einsatzort muß mehrmals angefahren werden, weil mangels Kenntnis der Gegebenheiten vor Ort nicht das richtige Material/Werkzeug etc eingeplant wurde
    • bestimmte Zugänge zu Räumlichkeiten sind plötzlich erforderlich und müssen von Ihnen erst zeitaufwendig eruiert und organisiert, die weiterführenden Arbeiten neu terminisiert werden und und und…
     
    Wenn Sie das erhaltene Angebot zuvor bereits bei der Versicherung eingereicht und freigegeben bekommen haben, heißt das zusätzlich natürlich auch noch, daß Sie die nachträgliche Angebotserhöhung auch dort erst genehmigen lassen müssen – und oft ist das tatsächliche Ausmaß der Arbeiten für die beauftragte Fachfirma DANN erst mit der Endabrechnung eindeutig zu beziffern.

    Gemeinsam können wir solchen Vorfällen ganz einfach kostengünstig und effizient entgegenwirken!

    Mit einer Begehung bzw Besichtigung des jeweiligen Objektes durch unsere erfahrenen Mitarbeiter BEVOR eine Fachfirma entsprechend beauftragt wird, haben Sie ab sofort die Möglichkeit, klar definierte Anweisungen mit sämtlichen nötigen Zusatzinformationen an die jeweiligen Fachfirmen Ihrer Wahl weiterzugeben und können so eine reibungslosere und zeitnahe Erledigung Ihrer Anliegen erwarten.
     
    Durch mehr als 21 Jahre Berufserfahrung im Kanal- und Abwasserwesen haben wir Kenntnisse für eine sehr große Spannweite an Problemstellungen und den jeweiligen Möglichkeiten zur Lösungsfindung.
     
    Wir behandeln Ihre Anliegen sachlich, objektiv, unvoreingenommen und kompetent – schließlich ist uns die Zufriedenheit unserer Kunden am Wichtigsten. Wir sind darauf bedacht, uns gestellte Herausforderungen RASCH, KOSTENGÜNSTIG und EFFIZIENT in Ihrem Sinne zu erledigen.
     
    Was wir für Sie unter Anderem feststellen:
     
    • um welche Bereiche handelt es sich GENAU bzw sind betroffen/müssen zugängig sein (zB Näße Kellerdecke unter Top…, Bodensenkung Müllplatz vor Stiege…, Geruchsbelästigung Kellergang Stiege… bei Abteilen Nr…., etc
     
    • die Art der Arbeiten, die zur Erfüllung Ihrer Aufgabenstellung nötig sind (Spülkasten-Tausch, Dichtheitsprüfung, Kanalkontrolle mittels Kamera, etc)
     
    • aus welcher Sparte die zu beauftragende Firma sein sollte (zB Installateur, Spengler, Kanalfirma etc)
     
    • in welchem Ausmaß sind die Arbeiten erforderlich (zB Kamerakontrolle Ablaufleitung Küche Top … bis zur Einmündung in den Fallstrang ca… Meter Durchmesser …, Tausch Aufstandsbogen Durchmesser … Bereich Kellerdecke unterhalb Top …, etc)
     
    • gibt es örtliche Besonderheiten, die für die durchführende Fachfirma wichtig und zur Planung der Arbeiten von Interesse sind (zB max. Einfahrtshöhe/Einfahrtsbreite, Leitung nur über Schrägdach zugängig, Schachttiefe mind. ….. Meter, etc)
     
    • oder aber auch welche eventuellen Zusatzarbeiten von anderen Professionisten zur Durchführung und Erledigung Ihres Anliegens nötig sind um die Arbeiten so rasch und effizient als möglich durchzuführen (zB Fliesendeckel Eingangsbereich ohne Bruch nicht zu öffnen – Baufirma und im Anschluß Fliesenleger nötig, Putz- bzw Reinigungsöffnung Bereich Fallstrang freiliegend im Stiegenhaus Durchmesser … durch Installateur herstellen lassen damit Reinigung und Kontrolle mittels Kamera möglich ist, etc)
     
    • im Idealfall kann auch die Gesamtdauer der durchzuführenden Arbeiten im Vorfeld durch eine Begehung/Besichtigung abgeschätzt werden, dadurch haben Sie einen ungefähren Anhaltspunkt ob eventuelle vor der Beauftragung eingeholte Angebote realistisch und angemessen sind
     
    • selbstverständlich erhalten Sie mit unseren Angaben immer Fotos und ggf auch Handskizzen zum Nachvollziehen
     
     
    Natürlich können trotz bester Vorbereitung aber immer unvorhersehbare Ereignisse oder Gegebenheiten, die erst im Zuge der Durchführung erkennbar sind, auftreten. Wurzeleinwuchs, direkt durch die Kanalleitung geschlagene Blitzableiter und noch Einiges mehr sind oft von „oben“ im Zuge einer Besichtigung nicht erkennbar.
     
    In solchen Fällen stehen wir gerne zur Verfügung um Sie für die möglichen weiteren Schritte zu beraten.
     
     
    Gerne übernehmen wir für Sie auf Wunsch die Einholung von Angeboten für die bei der Begehung festgestellten notwendigen Tätigkeiten, unterstützen Sie auch bei der Interpretation von Ihnen bereits vorliegenden Unterlagen (zB bei Fragen zu Instandsetzung, Folgearbeiten etc) und bieten Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung weiterer Schritte an.
     
    Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, gerne stehen wir Ihnen auch für Termine direkt vor Ort am Objekt oder Fragen dazu zur Verfügung.
     
     

    Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!